Krankenversicherung in Bad Kissingen

Persönliche Beratung und eine große Auswahl

Vertrauen Sie bei der Krankenversicherung in Bad Kissingen auf meine Erfahrung und Beratungsqualität!

Sie benötigen eine Private Krankenversicherung in Bad Kissingen oder möchten wechseln? Die private Krankenversicherung (PKV) ist mein Spezialgebiet und da ich als Versicherungsmakler den Zugriff auf die führenden Anbieter sowie deren Tarife habe, dürfen Sie sich auf günstige Beiträge und Top-Leistungen freuen.

Bei der Krankenversicherung gibt es bekanntlich zwei verschiedene Systeme. Als gesetzlich versicherter können Sie bei Selbständigkeit oder bei Überschreiten der Jahresentgeldgrenze in die private Krankenversicherung wechseln.  Im Groben kann man sagen, dass bei der gesetzlichen Krankenversicherung (KV) jeder von grundauf gleich versichert ist. Der Beitrag bei der gesetzlichen KV beträgt immer 14,6% vom Gehalt bis zu einer Grenze von derzeit 4.125,-€ brutto, wobei die Leistungen identisch sind, egal ob Sie ein Arbeiter mit geringem Lohn oder ein Geschäftsführer mit einem üppigen Gehalt sind.

Ich finde die günstigste Krankenversicherung für Sie!

Die Voraussetzung, um als Angestellter in die Private Krankenversicherung zu wechseln ist ein Jahresverdienst von 54.900,-€ brutto. Natürlich gibt es bei der Privaten Krankenversicherung in Bad Kissingen auch Hürden, da die Prüfung personenbezogen erfolgt und eine Gesundheitsprüfung erforderlich ist. In manchen Fällen ist es sogar ratsamer, in der gesetzlichen KV zu bleiben und mit privaten Zusatzversicherungen aufzustocken.

Als Makler habe ich eine viel höhere Chance auf Vertragsannahme, da wir bei einer Vielzahl an Anbietern Anträge einreichen können.

Eine private Krankenversicherung darf preisgünstig sein, aber niemals billig!

Grundsätzlich sollte jeder, der über die Jahresentgeldgrenze erreicht, in die Private Krankenversicherung wechseln, da die Kosten für beide Systeme dann in etwa die gleiche Höhe haben. Bei der Privaten Krankenversicherung erhalten Sie bei den meisten Anbietern und Tarifen sogar eine Beitragsrückerstattung von bis zu 5 Monatsbeiträgen, sofern keine Rechnungen eingereicht werden.

Deshalb ist eine persönliche Beratung so wichtig:

Das Thema Private Krankenversicherung in Bad Kissingen ist so komplex und es gibt durchaus Anbieter, bei denen man deutlich schlechter versichert ist, als in der gesetzlichen KV. Ein Beispiel: Eine psychosmatische Erkrankung kostet mehrere tausend Euro pro Monat. Es gibt Private Krankenversicherungen, die jedoch nur 30 Tage für eine stationäre Behandlung bezahlen. Wenn aber 3 Monate Aufenthalt zur Heilung notwendig sind, wer zahlt dann den Rest? Oder es wird ein Rollstuhl gebraucht für 34.000,-€, bezahlt werden aber nur 920,-€.

Es geht um die Gesundheit des Menschen, einem elementaren Punkt, für den ich mich schon seit Anbeginn meiner Berufes als Versicherungsvertreter begeistern konnte. Wenn Sie eine günstige Krankenversicherung in Bad Kissingen suchen, sollten wir miteinander sprechen!